WOHNBEDÜRFNISSE VON SENIOREN MIT MIGRATIONSHINTERGRUND

Offener Ideenwettbewerb der „IBA-Internationale Bauausstellung Hamburg“

Unser Wettbewerbsbeitrag „Internationale Seniorenstätte Veddel“ thematisiert das Altern von Menschen mit Migrationshintergrund und unterschiedlichster Herkunft,  wird prämiert und zum IBA-Projekt.

Im Auftrag der IBA untersuchten wir das demographisch dringliche Thema „Sonderwohnformen für Senioren der ersten Einwanderergeneration“ und„was brauchen Migranten im Alter wirklich?“

 

SENIORENEINRICHTUNGEN

 Foto: Manuel Marano

Foto: Manuel Marano

Fassadensanierung bei 152 Wohnungen, Köster- Testament- Stiftung, Hamburg                                

Die Fenster zu ersetzen und dabei die barrierefreie Erreichbarkeit der Balkone herzustellen ist keine große Herausforderung.
Anspruchsvoll aber ist, einen staubfreien und optimalen Ablauf zu realisieren, wenn es sich um bewohnte Senioren-Wohnungen handelt. Wir freuen uns, dass uns dies gelungen ist.

„Die Köster-Stiftung beauftragte hegel °  architektur zunächst mit dem Bau einer Seniorentagespflege, danach mit einer Fassadenmodernisierung und schließlich mit der Neugestaltung unseres Festsaales.

Ich lernte das Büro hegel° architektur als innovativen , kompetenten und zuverlässigen Partner kennen und schätzen. Es gelang uns, bei laufender Nutzung der Gebäude ohne größere Beeinträchtigungen für die Bewohner mehrere Bauprojekte zu realisieren.

Die Lebensqualität in unserer Wohnanlage hat durch den engagierten Einsatz von Herrn Hegel und seinen MitarbeiterInnen sehr gewonnen.“

Holger Detjen, Geschäftsführer der Köster- Stiftung

 

GENERATIONENWOHNEN

Architektenworkshop ein Quartier für ALLE Generationen

„Rathausquartier“ in Geesthacht in Zusammenarbeit mit Rintz | Architekten und GHP-Landschaftsplanern

1. Preis

 

SENIORENTAGESPFLEGEEINRICHTUNGEN

Seniorentagespflege in der Köster- Stiftung, Hamburg


Den Wunsch eines jeden Menschen, Spuren zu hinterlassen haben wir gestalterisch aufgegriffen. In sogenannten„Themennischen“ werden die Spuren des Lebens sichtbar. Der Rundlauf um die Serviceräume ermöglicht den Besuchern eine Reise durch die Zeit.

 

EINRICHTUNGEN FÜR JUGENDLICHE

Spielhaus Eimsbüttel

Im Auftrag des Bezirksamtes Eimsbüttel gestalteten wir das Gebäude nutzungsgerecht um und holten es zurück in das Bewusstsein der Öffentlichkeit. Das Thema "wie gehen wir mit den Sprayern um? " lösten wir durch die Einbindung großformatiger Graffities in den Fassadenentwurf.

 

SCHULBAU

Turnhalle Mühlenschule in Buchholz - Seppensen

Carsten Dohse Architekten aus Hamburg gewannen den Wettbewerb und planten den Neubau, wir wurden mit den Leistungsphasen 6-9 betraut. Die 1,5 Feld Sporthalle wurde im September 2014 nach einer sportlichen Bauzeit von 8 Monaten fertiggestellt.

 

GESUNDHEITSBAUTEN

Arztpraxis

Harvestehude, Hamburg

Krankenhausumbau Neue Finkenau, Hamburg

Umbau der ehemaligen„Klinik für Neonatologie und Entbindung des AK Barmbek“ in ein Zentrum für ambulantes Operieren. Neben der Instandsetzung des Gebäudes wurden die ehemaligen Kreißsäle und Intensivräume in OP- und Eingriffsräume mit den erforderlichen Aufwachbereichen und Patientenzugangszonen umgebaut. In Zusammenarbeit mit RintzArchitekten